Datenschutz

Die Mitarbeiter der Kanzlei D. O. C. Rechtsanwälte Fachanwälte sind zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes und sonstiger berufsbezogener Datenschutzbestimmungen verpflichtet.

Die von uns erhaltenen Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften nach dem Bundesdatenschutzgesetz geschützt. Personenbezogene Daten verwenden wir nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen und Bearbeitung Ihrer Aufträge und für die technische Administration. Die Daten werden von uns an Dritte nur weitergegeben, wenn dies zum Zwecke der Vertragserfüllung oder Abrechnung erforderlich ist oder der Mandant zuvor eingewilligt hat. Der Nutzer der Website bzw. Mandant hat das Recht, die Einwilligung mit sofortiger Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen.

Unser WebSpace Provider erhebt Daten über jeden Zugriff auf diese Website. Es werden Daten erhoben über den abgerufenen Dateinamen, Datum und Uhrzeit des Abrufs, Meldung über erfolgreichen Abruf, die übertragene Datenmenge, der Browsertyp und Version, Betriebssystem des Nutzers, zuvor besuchte Seite (Referrer URL), IP-Adresse und der anfragende Provider. Hierzu können sog. Cookies eingesetzt werden, die ausschließlich Daten in anonymisierter Form sammeln und speichern. Die meisten Browser verfügen jedoch über eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert werden kann falls dies nicht erwünscht ist. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung der Website und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden können. Die Daten werden vom WebSpace Provider nur für statistische Auswertungen zum Zwecke des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes verwendet. Die Daten können vom WebSpace Provider jedoch nachträglich überprüft werden, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht. Diese Daten können von der Kanzlei nicht bestimmten Personen zugeordnet werden. Die Daten werden nicht dazu benutzt Webseitenbesucher zu identifizieren und werden mit anderen Datenquellen nicht zusammengeführt.

Die Angaben des Nutzers werden bei der Kontaktaufnahme per E-Mail oder Kontaktformular zur Bearbeitung der Anfrage und auch Nachfragen gespeichert. Nutzer der Webseite haben das Recht auf schriftliche Anfrage Auskunft über die personenbezogenen Daten zu erhalten, insb. welche Daten über ihn gespeichert sind und zu welchem Zweck diese Speicherung erfolgt. Des Weiteren hat der Nutzer das Recht auf Löschung seiner personenbezogenen Daten, deren Speicherung unzulässig oder nicht mehr erforderlich ist, sowie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.