Ausländerrecht

Das Ausländerrecht gilt für in Deutschland lebende Menschen ohne deutsche Staatsbürgerschaft. Europäische und bundesgesetzliche Regelungen werden in diesem Bereich durch Rechtsverordnungen, Richtlinien und Erlasse der einzelnen Bundesländer ergänzt.

Die meisten dieser Gesetze zeichnen sich dadurch aus, dass sie dem Verwaltungsbeamten eine Ermessensentscheidung abverlangen, die durch das Gericht nur auf Ermessensfehler hin überprüft werden können.

Die Kanzlei D.O.C. Rechtsanwälte Fachanwälte betreut ihre Mandanten hier in allen Fragen von der Ersteinreise bis zur Einbürgerung, insbesondere rund um die Fragen:

  1. Visum / Aufenthaltserlaubnis / Niederlassungserlaubnis / Daueraufenthalt
  2. Visum zum Zwecke der Familienzusammenführung oder des Besuchs
  3. Arbeitsmigration / Aufenthalt für Firmengründer / Humanitäre Zuwanderung
  4. Eheschließung mit einem Deutschen oder Ausländer
  5. Europäische Unionsbürger / Arbeit und Aufenthalt
  6. Pass- und ausweisrechtliche Pflichten
  7. Einbürgerungserleichterung / Integration
  8. Abschiebung / Schutz vor Abschiebung / Ausweisung / Auslieferung
  9. Befristung von Einreisesperren